buettnerin

Mediathek

Hier fassen wir Medien zusammen, die wir als sehens- oder hörenswert empfinden. Auch an dieser Stelle können gerne Vorschläge eingereicht werden. Alle Anregungen und Kritik bitte an gewaltig@web.de.

THE YES MEN FIX THE WORLD – Nach ‚The Yes Men rule the world‘ ein neuer Film der YES-MEN. Sie sind eine Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Verbrechen des globalen Kapitalismus auf unterhaltsame Weise aufzudecken und zu stören. Hierfür geben sie sich z.B. aus als Repräsentanten eines global agierenden Unternehmens und halten Reden, die den Unternehmen den Schaden zufügen, der ihnen dank der angewandten Verbrechen auch zustehen. Im Moment planen sie einen weiteren Film, „The YES MEN  are revolting“. Ein vielversprechender Titel, den man hier auch mit Spenden unterstützen kann.

PLASTIC PLANET von Werner Boote – Der Enkelsohn eines verstorbenen Plastikherstellers begibt sich auf die Spur dieses zweifelhaften Materials. Wo kommt Plastik eigentlich her? Woraus setzt es sich zusammen? Wie schädlich ist es und vor allem: WO geht es denn hin, das ganze Plastik? Unterhaltend und aufklärend:

BAHRAIN: VERBOTENE BILDER – MENSCHENRECHTE UND DIE HEUCHELEI DER MEDIEN – Der Titel führt in die Irre, da leider gar nichts zum Thema Überwachung der Medien und die Verträge des Königreichs mit CNN erklärt wird. Hauptsächlich klärt der Film auf über die Zustände in Bahrain. Diese sind alarmierend. Die Shiiten, die in Bahrain ca. 75% der Bevölkerung ausmachen, werden von ihrem König Scheich Hamad bin Isa Al Chalifa systematisch verfolgt und diskriminiert.

Dass der König von Bahrain allerdings prima Verbindungen zum US-Sender CNN hat, sieht man an Darstellungen dieser Art, in welchem sein Sohn, der Prinz, emotional und freundlich über die Proteste in seinem Land spricht, als hätte das alles gar nichts zu tun mit ihm. Ebenfalls unterhält der König sehr gute Verbindungen zum englischen Königshaus. Zum Beispiel war er geladener Gast bei der Hochzeit von Kate Middelton und Prince William.

Und hier ist ein 45-minütiges Gespräch mit der einer ehemaligen Reporterin des CNN – Amber Lyon. Lyon wurde von CNN nach Bahrain geschickt, um über die Proteste zu berichten. Ihre Darstellung missfiel dem Sender allerdings so sehr, dass Lyon ihren Job verlor: http://youtu.be/eGDVzJNMKs8

GEWALT – Steckt in jedem Menschen Gewalt? Der britische Ex-Politiker und Journalist Michael Portillo geht in diesem Film den Ursachen der Gewalt nach und unterzieht sich einer Reihe von Experimenten und Selbstversuchen, die eines beweisen: Selbst der friedfertigste Mensch kann zur Gewalt getrieben werden. http://youtu.be/PbgkZ_6PcVo

DIE WAHRHEIT ÜBER’s LÜGEN – Dan Ariely ist Autor des Buches „The truth about dishonesty“ und in diesem schönen Buchtrailer erklärt er sehr unterhaltsam, warum die kleinen Lügen des „kleinen Mannes“ so viel problematischer sein können als die großen Lügen großer Unternehmen. Sehr schön animiert: http://youtu.be/XBmJay_qdNc

FOXCONN – apple`s hidden side – Ein sehr kurzer Dreiteiler. Eine französische Journalisten hat Arbeiter in das Unternehmen eingeschleust, damit sie mit versteckten Kameras die Arbeitsumstände dokumentieren können. Dieser Zulieferant von apple behandelt seine Mitarbeiter menschenverachtend.

Advertisements
repressionunddepression

Wer zuletzt lacht, ist ein Heuchler.

Gewalltag

Halt nicht die Fresse, zeig dein Gesicht!

Aus Liebe zur Freiheit

Notizen zur Arbeit der sexuellen Differenz

Dr. Mutti

Wer die Kinder hat, hat die Zukunft

menschenlebenblog

A topnotch WordPress.com site

fuckermothers

feministische Perspektiven auf Mutterschaft

%d Bloggern gefällt das: